Die Bedeutung von Intuition für Erfolg!

Kennen Sie das, Sie hören ein Interview mit einem erfolgreichen Geschäftsmann, einem erfolgreichen Autor oder aber einem erfolgreichen Sportler und diese Person gibt als Antwort auf die Frage, was sie denn so erfolgreich gemacht hat:“ Ich habe mich auf mein Gefühl und meine Intuition verlassen.“

Gerne würden wir hören, welchen Prozess er oder sie sich zu eigen gemacht hat, dass wäre sicherlich leichter nachzuvollziehen, doch die Verfolgung eines solchen Prozesses wird diese Person in den wenigsten Fällen bewusst gemacht haben bzw. konkret benennen können.
Vielmehr erinnern sich diese Menschen daran, dass Sie anscheinend zu ganz bestimmten Zeitpunkten die richtige Entscheidung getroffen haben.
Egal wie wir es nennen, Bauchgefühl, Instinkt oder Intuition, es ist nichts was von außen aus dem Orbit über uns schwappt und uns exogen steuert ohne auf körpereigenes Wissen zurückzugreifen.
Es handelt sich vielmehr um eine Regung, einer kinästhetischen Wahrnehmung von Erfahrungen die wir in Bruchteilen einer Sekunde mit dem aktuellen Kontext, der aktuellen Situation abgleichen und denen wir in Form dieser gefühlten Regung ein Gesicht geben.
Diese Tiefensensibilität liefert uns Informationen aus dem Unterbewussten, die uns helfen Prozesse bzw. Handlungen durchzuführen, ohne dass wir dies bewusst steuern müssen.
Das richtige Gefühl für Erfolg ist in diesem Sinne eine solche Tiefensensibilität, die auf einer gewissen Anzahl an Erfahrungen sowie großen bzw. kleinen Lebenslektionen basiert, um Situationen in sekundenschnelle abschätzen zu können und basierend auf den Erfahrungen eine entsprechende Entscheidung zu treffen.

Viele meiner Business-Coaching Klienten meinen immer ganz entsetzt: „ Na man hat mich ja nicht eingestellt, damit ich aus dem Bauch heraus, intuitiv entscheide.“
Hier aber liegt genau die Krux! Denn genau wegen diesem Erfahrungsschatz, der diese Intuition überhaupt erst ermöglicht, sind Sie in der Tat unter anderem eingestellt worden.
Wenn man versucht Erfahrung und die Verdeutlichung dieser im Arbeitsalltag, nur in Form kognitiver Prozesse und kognitiv gesteuertem Handeln transparent zu machen ,lässt man einen wichtigen Teil des in Erscheinung tretens seiner Erfahrungen außer acht. Eine kostbare Ressource ohne Zugriff !

Genau hier aber setzen moderne Führungskräftetrainings an. Es gilt sich dieser Ressource wieder bewusst zu werden und sich diese Tiefensensibiliät, deren Kraft und Stärke man über die Jahre aufgebaut hat – wieder zugänglich zu machen und kanalisiert einzusetzen.

Dies ist nicht der alleinige Schlüssel für einen erfolgreichen Manger, einen erfolgreichen Sportler, einen erfolgreichen Unternehmer – doch ein wichtiger, der leider zu oft unterschätzt wird.

In diesem Sinne, gehen Sie morgen mal ganz bewusst 'unbewusst' beim Treffen Ihrer Entscheidungen vor und folgen Sie doch auch mal dem, was Ihr Unbewusstes in Form eines möglichen Bauchgefühls zu Ihnen sagt.
Lassen sie mich wissen, was sich dabei für Sie verändert hat und wie ein 'mehr' an Zugang zu den eigenen Ressourcen Sie bei Ihren Entscheidungen bereichert!

Herzlichst
Ihre Alexandra Kröger

Inhaber : Powerful Minds
Institut für Business Coaching und Führungskräftetraining